Menu

LED-Leuchtbalken Mitras Lightbar

Die passende Beleuchtung für Ihr Aquarium

Sie möchten eine hochwertige LED-Beleuchtung für Ihr Aquarium? Die Mitras Lightbar wird Ihren Fischen, Pflanzen und Korallen das Licht geben, das sie benötigen. Diese Gründe werden Ihnen die Entscheidung für eine Mitras Lightbar erleichtern:
 

Hochwertige High-Power LEDs (weiße LED mit mind. 122 Lumen/Watt)
Selektierte High-Power LEDs von Cree, Osram und SemiLEDs mit einer Lebensdauer von mindestens 60.000 h garantieren eine extrem hohe Lichtausbeute bei maximaler Energieeffizienz. Mit hochwertigen LEDs mit mindestens 122 Lumen/Watt (weiße LEDs) zählen GHL LED-Leuchten zu den effektivsten und hochwertigsten Beleuchtungsmöglichkeiten am Markt.

Nutzen Sie die GHL Erweiterungsmöglichkeiten
Die Mitras Lightbar kann mit und ohne ProfiLux betrieben werden. Erweitern Sie ihre Mitras Lightbar: Bei Ansteuerung durch einen ProfiLux Computer ist die Lichtdimmung und die individuelle Mischung des Farbspektrums möglich. Stellen Sie das Lichtspektrum nach Ihren Wünschen ein und nutzen Sie Simulationen wie z.B. Sonnenaufgang, Wolken und Gewitter.

Die optimale Beleuchtung für Ihr Aquarium
Mitras Lightbar bietet die perfekte Beleuchtung für jedes Aquarium: Die vier Varianten Daylight, Ocean Blue, Actinic und Deep Actinic wurden für die speziellen Anforderungen von Süßwasser- und Meerwasseraquarien entwickelt. Durch die 13 unterschiedlichen Lightbarlängen wird eine homogene Ausleuchtung bei jeder Aquariengröße erreicht. 

Qualitätsprodukte Made in Germany
GHL steht für Qualitätsprodukte Made in Germany, die sich insbesondere durch hochwertige Materialien und eine lange Lebensdauer auszeichnen. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Produkt haben, steht unser qualifiziertes Support-Team jederzeit zur Verfügung. 

 

 

Technische Daten
Leuchtbalken
Mitras Lightbar Daylight Mitras Lightbar Ocean Blue Mitras Lightbar Actinic Mitras Lightbar Deep Actinic
Empfohlen für Süßwasser mit vielen Pflanzen Süßwasser und Meerwasser Meerwasser Meerwasser
Spektrum
(alle Farbkanäle bei 100%)
LED-Ausstattung
pro 10cm Leuchtbalken
5 Farbkanäle:
2x Cree XBD 6500 K
2x Cree XBD 4500 K
4x Cree CLV6A, rot 622 nm,
grün 530 nm,
blau 472nm
7 Farbkanäle:
1x Cree XBD royal blue 455nm
1x Cree XBD 8000 K
1x Cree XBD 6500 K
1x Cree XBD 4500 K
4x Cree CLV6A, rot 622nm,
grün 530nm,
blau 472nm
7 Farbkanäle:
1x SemiLEDs hyperviolett 425 nm
1x Cree XBD royal blue 455 nm
1x Cree XBD 8000 K
1x Cree XBD 6500 K
4x Cree CLV6A, rot 622 nm,
grün 530 nm,
blau 472 nm
7 Farbkanäle:
1x SemiLEDs hyperviolett 425 nm
1x Cree XBD royal blue 455 nm
1x Cree XBD 8000 K
1x Osram Oslon SSL deep blue 450 nm
4x Cree CLV6A, red 622 nm,
green 530nm,
blue 472 nm
Mittlere Farbtemperatur 5500 K 9000 K 14000 K 18500 K

 

Netzteile und Halter sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat erworben werden.

 

Das Netzgerät muss mindestens die Leistung des angeschlossenen Leuchtbalkens haben. Falls mehrere Mitras Lightbar über einen Verteiler angeschlossen werden sollen, muss das Netzteil mindestens die Gesamtleistung aller angeschlossenen Leuchtbalken haben. Für die Montage am Aquarium sind diverse Halterungen erhältlich.



Unsere Empfehlung: Wählen Sie Mitras Lightbar abhängig vom Volumen aus.

Oftmals wird auch eine Empfehlung Lumen pro Liter angegeben. Das macht unserer Meinung nach nur bei Daylight Sinn, bei Leuchten mit hohem blauem Lichtanteil (Actinic oder Ocean Blue) sind die Lumenangaben eher irreführend.

Faustformel:

geringer Lichtbedarf: 0,3 Watt pro Liter

sehr hoher Lichtbedarf: 0,9 Watt pro Liter

 

Konfiguration - welche Komponenten benötige ich zusätzlich zur Mitras Lightbar Beleuchtung?

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen drei verschiedene Konfigurationsmodelle und die dazu erforderlichen Komponenten: Ungedimmter Betrieb mit einer Mitras Lightbar, ungedimmter Betrieb mit mehreren Mitras Lightbar und gedimmter Betrieb mit einer oder mehreren Mitras Lightbar.

 

Konfiguration 1 Konfiguration 2 Konfiguration 3
Ungedimmter Betrieb, ein Netzgerät pro Mitras Lightbar Ungedimmter Betrieb, ein Netzgerät für mehrere Mitras Lightbar Gedimmter Betrieb, ein Netzgerät für ein oder mehrere Mitras Lightbar
Erforderliche Komponenten: 
1 Mitras Lightbar
1 LED Netzgerät
Erforderliche Komponenten:
2 bis 4 Mitras Lightbar
1 Verteiler Mitras-LB-Splitter
1 LED Netzgerät
Erforderliche Komponenten: 
1 bis 4 Mitras Lightbar
1 Verteiler Mitras-LB-Splitter
1 LED Netzgerät
Steuerung (ProfiLux 3)
Mitras-LB-ProfiLux-Cable

Features

Die Mitras Lightbar kann ungedimmt betrieben werden (alle LEDs bei 100%), hierfür ist keine Steuerung erforderlich. Das Ein- und Ausschalten kann z.B. über eine einfache Zeitschaltuhr vorgenommen werden. Eine weitere Option ist hingegen die Lightbar gedimmt mit einem ProfiLux Computer zu betreiben.

  • Optimale Lichtleistung und -mischung
    Hohe Lichtleistung durch eine ausgeklügelte Steuerungstechnologie und brilliante Lichtmischung durch selektierte High-Power Marken-LEDs von Cree, Osram und SemiLEDs
    Hoher Farbwiedergabeindex (CRI) für natürliche Farben im Aquarium
    Optimale Farbspektren zugeschnitten auf die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihres Aquariums (Daylight, Ocean Blue, Actinic, Deep Actinic)
  • Homogene Lichtverteilung
    13 Lightbarlängen ermöglichen die ideale Ausleuchtung aller Aquariengrößen
    Abstrahlwinkel von 120° für eine gleichmäßige und homogene Lichtverteilung
  • Erweiter- und Austauschbarkeit
    Mehrere Leuchtbalken können durch einen Verteiler mit einem Netzgerät betrieben werden
    LED-Cluster können einzeln ausgetauscht werden
  • Anschlussmöglichkeit an ProfiLux
    Bei Ansteuerung durch einen ProfiLux ist die Lichtdimmung und individuelle Mischung des Farbspektrums möglich. Daneben ist eine Vielzahl an Simulationen realisierbar: Sonnenaufgang, Wolkensimulation, Gewittersimulation, Mondphasen und Regentage
  • Hohe Energieeffizienz
    Hohe Energieeffizienz und lange LED-Lebensdauer
    50 % Energieeinsparung im Vergleich zu konventioneller Beleuchtung