GHL ProfiLux 4e

Artikelnummer: 6755

ab 435,90 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Mit dem ProfiLux 4e wird für Anwender, die nicht – oder nicht sofort – alle Features des ProfiLux 4 benötigen, eine günstige Alternative zum ProfiLux 4

Farbe

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


sofort verfügbar

Aquariencomputer zum Messen, Steuern und Regeln von Licht, pH/Redox  und Temperatur. Mit Netzgerät, Temperatursensor, USB-Kabel.


ProfiLux 4e - Das „e“ in ProfiLux 4e steht für essentiell

ProfiLux 4e zeichnet sich durch die gleiche hohe Qualität und Zuverlässigkeit aus wie das Topmodell ProfiLux 4.

Mit dem ProfiLux 4e wird für Anwender, die nicht – oder nicht sofort – alle Features des ProfiLux 4 benötigen, eine günstige Alternative zum ProfiLux 4 geboten, ohne hierbei auf das Essentielle zu verzichten.
ProfiLux 4e enthält Ports und Funktionen, die von den meisten Hobbyanwendern verwendet werden. Es sind keine kostspieligen externen Module notwendig, um grundlegende Aufgaben zu bewältigen.

ProfiLux 4e hat im Vergleich zu ProfiLux 4 in der Grundaustattung einen umschaltbaren pH/Redox-Eingang statt zwei und keinen Leitwert-Eingang, außerdem wurde auf die weniger benötigten S-Ports (digitale Ausgänge / Anschluss für klassische Steckdosenleisten) verzichtet. Ansonsten ist ProfiLux 4e identisch zu ProfiLux 4.

USB und WiFi sorgen für eine optimale Konnektivität, per Webinterface, Email und Cloud-Service bleiben Sie stets bestens über die Vorgänge in Ihrem Aquarium informiert.

Eingebaute Unterstützung für Füllstandsensoren

-> Anschluss von Schwimmer-, optischen, Strömungs- und Leckage-Sensoren.
 

Anschlüsse für 1-10V-Geräte

-> Schließen Sie 1-10V Pumpen und andere Geräte an.
 

Eingebautes Display und Touch-Tasten

- > Überprüfen Sie die aktuellen Sondenwerte, ändern Sie die Einstellungen, starten Sie Futterpausen und vieles mehr über das eingebaute Bedienfeld.

Erweiterbar

-> Ein Upgrade auf den vollen Funktionsumfang des ProfiLux 4 ist später jederzeit möglich, entweder durch Einsetzen von

Erweiterungskarten oder Anschluss einer Expansion Box.

 

  • 32 Kanal-Beleuchtungssteuerung für dimmbare und nicht dimmbare Leuchten, damit sind bis zu 32 Leuchten separat einstellbar
  • Sonnenauf- und Untergang
  • Mondphasensimulation, kalendarisch berechnet
  • Wolkensimulation per Zufallsgenerator, saisonale Beleuchtung, Gewittersimulation
  • Regentage programmierbar
  • Akklimatisierung
  • Futterpause für Pumpen
  • Messen und Regeln von Wassertemperatur, pH, Redox
  • Temperaturfolgeregelung für Heizstab, Bodenfluter und Kühlung, programmierbare Nachtabsenkung, drehzahlregelbare Lüfter ansteuerbarAnsteuerung von regelbaren Strömungspumpen (Ebbe-/Flut- und Wellensimulation)
  • Menügeführte Kalibrierung aller Sensoren
  • Messdatenerfassung
  • Betriebsstundenzähler für alle Sensoren
  • Anschlussmöglichkeit für Niveausensoren u.a. für automatischen Wasserwechsel
  • Betriebsstundenzähler für Leuchtmittel
  • Einbrennmodus für Leuchtstoffröhren
  • Akkugepufferte Echtzeituhr
  • Digitales Mitras Lightbar/Slimline Interface oder RS232
  • Integrierter Webserver: Anzeige von Werten und Zuständen, Ändern von wichtigen Einstellungen, Email-Client, DHCP
  • USB und WiFi
  • Cloudservice myGHL®
  • Anschlussmöglichkeiten für externes Display, Netzspannungsüberwachung, AUX
  • Anschlussmöglichkeit für Funkuhrempfänger (DCF)
  • Anzeige von Erinnerungstexten (z.B. "Filterwechsel!")
  • Ansteuerung von bis zu 64 Schaltsteckdosen und Dosierpumpen
  • 32 Zeitschaltuhren und Dosierpumpen programmierbar
  • Kinderschutz über PIN-Code
  • Einfache und intuitive Bedienung, alle Einstellungen werden in Form interaktiver Dialoge vorgenommen, keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Einstellungen werden netzausfallsicher in nichtflüchtigem Speicher (FRAM) abgelegt
  • Computer ist mit 3 Zusatzmodulen (2x extern. 1x intern) erweiterbar, mit unserer Erweiterungsbox Expansion Box 2 sind Erweiterungen praktisch keine Grenzen gesetzt
  • Flexible Erweiterungen am ProfiLux Aquatic Bus (z.B. Expansion Box 2)
  • Mehrere Aquariencomputer können vernetzt werden
  • Alarmfunktion, Ausgabe des Alarms optisch, akustisch und über Schaltsteckdose
  • Therapieprogramm für kranke Fische
  • Wartungsmodus (z.B. zum Reinigen des Aquariums)
  • Mitteilung per E-Mail oder SMS
  • Bedienung über komfortables PC-Programm, Software kostenlos erhältlich
  • Virensicheres speziell von GHL für die Aquaristik entwickeltes Betriebssystem ProfiLuxOS       
Zusätzliche Leistungsmerkmale u.a. (mit entsprechender Erweiterungskarte):
  • Messen von Leitwert
  • S-Ports
  • Messen und Regeln von Sauerstoff, Luftfeuchte und Lufttemperatur
  • Nutzung externer Signale (z.B. Taster) zur Steuerung des ProfiLux
  • Beleuchtungssteuerung über DALI

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

3 % Rabatt
3 % Rabatt

Bei Bestellung per Vorkasse

Gültig nur bei Überweisung per Bank !


Regelmäßige Rabattaktionen
finden Sie bei uns im Newsletter !